Haare und Sonne: Richtige Gesten anwenden

Haare und Sonne: Richtige Gesten anwenden



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Sonne greift die Haarfaser an. Um zu verhindern, dass Ihre Haare sehr trocken, stumpf und ungesund werden und sich Ihre Farbe nicht verändert, haben wir einen Rettungsplan für Sie zusammengestellt, den Sie von unserem Schönheitsspezialisten erhalten.

Sommer, lass dein Haar atmen

Auch dein Haar braucht Freiheit. Vergessen Sie also alle Einschränkungen beim Stylen, die Sie ihnen normalerweise auferlegen.

  • Lassen Sie das Föhnen fallenLack. Die raffinierte Frisur passt vorerst nicht mehr
  • Trocknen Sie sie natürlich im Freien
  • Probieren Sie den degradierten Schnitt Langer, aber sich verjüngender quadratischer Stil um das Gesicht, um den Finger zu stylen und einen "wilden" Effekt zu erzielen.

Behalten Sie eine schöne Farbe

Die Sonne, die das Haar porös macht und das Chlor, das verblasst, sind die geschworenen Feinde Ihrer Farbe. Nehmen Sie diese Speichergesten an:

  • gelten, bevor Sie zur Sonne, zum Meer oder zum Pool gehen, wird ein Schutzfilter aufgetragen.
  • Verwenden Sie ein Shampoo Speziell gefärbtes Haar einmal in zwei.
  • Setz eine Maske auf spezielle After-Sun, die die Brillanz Ihrer Farbe wiederherstellen wird.

Vermeiden Sie den "Stroh" -Effekt

Die Sonne beeinträchtigt die Haarfaser und Ihr Haar wird sehr trocken, rau, schwer zu entwirren. Gute Aktionen:

  • Gehen Sie nicht ohne Sonnenpflege aus, Anti-UV-Schild und Angriffe aller Art.
  • Bürste deine Haare umgedreht, um Salz- und Sandreste zu entfernen.
  • Tragen Sie ein Shampoo auf Solar sehr süß und nahrhaft. Eine Wäsche ist genug.
  • Mit einer pflegenden Pflege abschließen wer spült, um sie nicht zu beschweren.

Monique Fort

Alle unsere Artikel Schönheit der Haare.