Diese Keime sind gut für die Gesundheit des Babys

Diese Keime sind gut für die Gesundheit des Babys



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Von Geburt an erscheint und entwickelt sich die Darmflora Ihres Kindes. Was ist seine Rolle? Was kann getan werden, um diese unverzichtbaren Mikroben zu erhalten?

Woraus besteht die Darmflora?

  • Bakterien, die in einem ganz bestimmten Muster auftreten. Enterobakterien besiedeln als erste den Verdauungstrakt innerhalb von 24 bis 48 Stunden nach der Geburt. Sie schaffen eine sauerstoffarme Umgebung, die den reifen Verdauungstrakt charakterisiert und die Entwicklung anderer Bakterien (Bakteroide, Bifidobakterien usw.) ermöglicht, denen dann beispielsweise Streptokokken und Laktobazillen zugesetzt werden.
  • Am Ende der ersten Lebenswoche Milliarden von Bakterien sind im Stuhl des Neugeborenen vorhanden. Je mehr es wächst, desto komplexer und vielfältiger wird seine Darmflora. Mit 2 Jahren ist sie der erwachsenen Frau sehr nahe.

Warum ist es wichtig?

  • Es trägt zum reibungslosen Funktionieren des Verdauungssystems bei und die Erneuerung des Schleims, Schutzzellen des Darms. Es spielt auch eine Rolle in der Ernährung, indem es große, schwer zu assimilierende Lebensmittelmoleküle abbaut. Es spielt auch eine wesentliche Rolle als Barriere gegen pathogene Bakterien.
  • Andere wichtige Funktion : Die Darmflora ist an der Bildung des Immunsystems des Kindes beteiligt.

1 2