Lammquadrate in Kruste und glasiertem Gemüse

Lammquadrate in Kruste und glasiertem Gemüse



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das frühe Gemüse, ein Glück! Dies sind die allerersten der Saison, die auf natürliche Weise gewonnen werden und im Prinzip auf dem Feld wachsen. Entdecken Sie als Familie mit diesem Rezept.

Zutaten:

  • Für 4 Personen:
  • 2 Lammquadrate mit 6 Koteletts
  • 250 g kandierte Tomaten
  • 6 Sardellen
  • 250 g Zwiebeln
  • 500 g Blätterteig
  • 1 c. Honigkaffee
  • 1 Eigelb.
  • Für Gemüse:
  • 400 g neue Rüben
  • 400 g neue Karotten
  • 1 Bund Zwiebeln
  • 1 c. Esslöffel brauner Zucker
  • Kerbel
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer.

Vorbereitung:

Backofen auf 180 ° C vorheizen (Pos. 6). Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Mit 2 Sardellen und Honig zugedeckt 45 Minuten köcheln lassen. Die Lammquadrate entgräten, um zwei Filets zu erhalten. Fügen Sie zwei Sardellen in die Mitte jedes Lammfilets ein. In einer Pfanne anbraten und abkühlen lassen. Den Blätterteig in zwei Rechtecken verteilen. Jeweils ein Lammfilet mit Zwiebelkompott und kandierten Tomaten belegen. Wickeln Sie das Fleisch in den Teig. Um den Teig richtig abzudichten, befeuchten Sie die Armaturen und klemmen Sie sie ein. Mit Eigelb bestreichen. 40 Minuten backen. Gemüse vorbereiten: Möhren und Rüben waschen und abkratzen. Zwiebeln schälen. Die Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Olivenöl schmelzen. Karotten und Rüben dazugeben und zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Die restlichen kandierten Tomaten dazugeben und mit braunem Zucker bestreuen. 10 Minuten einwirken lassen. Salz und Pfeffer. Fleisch mit glasiertem Gemüse und gehacktem Kerbel servieren.