Tagada-Joghurt und Erdbeergefrorene Stöcke

Tagada-Joghurt und Erdbeergefrorene Stöcke



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein lustiges Rezept, das Sie an den Geschmack Ihrer Feinschmecker anpassen können, indem Sie die Art der Süßigkeiten und Düfte von Joghurt variieren.

Zutaten:

Für 5 Personen

  • 4 Joghurt mit roten Beeren
  • 5 cl Vollmilch
  • 100 g Tagada-Erdbeeren
  • (Eskimo-Formen)

Vorbereitung:

Gießen Sie den Inhalt des Joghurts in eine Schüssel und fügen Sie die Milch hinzu. Mischen Sie mit einem Löffel, bis die Mischung homogen ist. Gießen Sie diese Mischung in die Eskimo-Formen (bedienen Sie sich mit einem Löffel) bis zu einer Höhe von 1 cm. Legen Sie 2 Tagada-Erdbeeren ein.

Gießen Sie eine neue Schicht der Mischung auf 1 cm und lassen Sie 2 Erdbeeren fallen.

Den Vorgang wiederholen, bis die Formen vollständig gefüllt sind.

Setzen Sie den Deckel auf die Formen und legen Sie sie für einige Stunden in den Gefrierschrank.

Zum Entformen die Muscheln einige Sekunden unter warmem Wasser ziehen lassen.

Rezept: Christophe Felder. Foto: Emmanuel Auger. Stilismus: Sonia Ezgulian.