Blanquette vom Kalb mit Vanille

Blanquette vom Kalb mit Vanille



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Verleihen Sie Ihrem Blanquette-Rezept einen Hauch von Exotik und Süße! Vanille und Champignons, dieses Rezept ist ein wahrer Genuss.

Zutaten:

Für 6 Personen

  • 1 kg Kalbfleisch (Brust, Schulter)
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Karotten
  • 1 Schachtel Pilze
  • 40 g Mehl
  • 40 g Butter
  • 3 Vanilleschoten
  • Salz und Pfeffer
  • Öl

Vorbereitung:

Das Fleisch entfetten und in mittelgroße Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden.

In einem Topf das Fleisch in 2 EL Öl anbraten. Fügen Sie das Gemüse hinzu und kochen Sie es 5 Minuten lang.

In der Höhe mit Wasser benetzen. Die Vanilleschoten halbieren, die Kerne einsammeln, aufbewahren und die Schoten in den Auflauf geben. Die Mischung zum Kochen bringen, zudecken und bei mittlerer Hitze anderthalb Stunden köcheln lassen.

Bereiten Sie am Ende des Garvorgangs die Mehlschwitze zu: Schmelzen Sie die Butter mit dem Mehl in einem Topf. Fügen Sie die reservierten Vanillesamen hinzu. Mischen Sie diese Mischung mit einer Kelle Kochsäfte. Mit einem Holzlöffel gut umrühren und weitere Schöpflöffel Kochsäfte hinzufügen, bis die Sauce flüssig ist. Dann gießen Sie es in den Auflauf. Weitere 5 Minuten kochen und servieren.